Myanmar: Zu den Rohingyas und Chin in Rakhine

Mittwoch, 5.4.2023, 19:30 Uhr, im Rathaus Uhlbach
 
Myanmar: Zu den Rohingyas und Chin in Rakhine

Live-Multivisions-Schau von Eberhard Köhler 

Dieser Vortrag berichtet über eine der unbekanntesten und am wenigsten bereisten Gegenden Asiens, über die im Jahr 2012 vertriebenen muslimischen Rohingyas sowie den animistischen Chin im äußersten Westen Myanmars. Nur über die ehemals verträumte, inzwischen zerstörte Hauptstadt von Rakhine, über Sittwe, war es möglich das entlegene und geheimnisvolle Mrauk-U zu erreichen. Eine eintägige Schiffsfahrt auf den gewaltigen Fluten des Kaladan führt über schmaler werdende Seitenarme dieses Flusses durch eine malerische Landschaft. In Mrauk-U angekommen, scheint die Zeit dort stehen geblieben zu sein. Ein unglaubliches Panorama zahlreicher kleiner und großer buddhistischer Pagoden in hügeliger Landschaft verzaubert jeden Ankömmling. Nur mit einem Boot erreicht man auf dem Lamro flussaufwärts die "Spinnen-Frauen" der Chin - so genannt wegen der spinnennetzartigen Tätowierungen ihrer Gesichter. Eine unvergessliche Reise in eine fast unwirkliche Welt. 

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
 
Homepage von E. Köhler: http://www.e-koehler.de/
 
 
 

By Kulturforum Uhlbach
By Kulturforum Uhlbach
Veranstaltung vom 05. April 2023

Weitere Artikel

Frühling lässt sein blaues Band

Freitag, 17.2.2023, 19:30 Uhr, im Rathaus Uhlbach „Frühling lässt sein blaues Band …“  ...

Stuttgart – ein Blick hinter die Stadtmauer Teil 2

Freitag, 31.3.2023, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach „Stuttgart – ein Blick hinter die Stadtmauer Teil...

Rendez-vous am Abend

Donnerstag, 12.1.2023, 19:00 Uhr, Rathaus  Rendez-vous am Abend Sprachkurs mit Jud...


Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Abholung und Bezahlung dann an der Abendkasse.