Erlebniswelt Wegrand

Montag, 10.10.2016, 19:30 Uhr, Rathaus

Erlebniswelt Wegrand
05 Wegrand 200

Multivisions-Schau von Heinz und Helga Höckh

Wegränder sind gleichermaßen wie Feldraine, Waldränder und Bachufer begünstigte Standorte einer vielfältigen Fauna und Flora. Was man dort nicht entdecken kann, ist meist woanders auch nicht zu finden. Dieser alten Erkenntnis folgend wird aufgezeigt, welcher Vielfalt an Wildblumen, Gräsern, Farnen, Moosen und auch seltenen Tieren der aufgeschlossene Naturfreund begegnen kann, ohne deshalb den sicheren Weg verlassen zu müssen. Um seine Multi-Visions-Schau besonders locker und kurzweilig zu gestalten, ließ sich Heinz Höckh etwas einfallen: Er hat in seinen Vortrag eine Reihe von Quizfragen eingebaut. Da werden „Allerweltspflanzen“ gezeigt, die zwar jeder kennt, aber in einer Makro-Version gezeigt wegen ihrer beachtlichen Vergrößerung meist auf Anhieb nicht mehr sofort erkannt werden. Wer als erster die richtige Antwort weiß, wird mit einem süßen „Leckerle“ belohnt.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

By Kulturforum Uhlbach
By Kulturforum Uhlbach
Veranstaltung vom 10. Oktober 2016

Weitere Artikel

„Mongolei – Land der Kontraste“

Dienstag, 29.11.2022, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach  „Mongolei – Land der Kontraste“ Multivis...

Heimische Wildorchideen, Kleinode unserer Schöpfung

Montag, 5.12.2022, 19:30 Uhr, Rathaus  „Heimische Wildorchideen, Kleinode unserer Schöpfung...

Cosmoacustico presenta Navidad Latina

Sonntag, 11.12.2022, 19:00 Uhr, Rathaus Uhlbach „Cosmoacustico presenta Navidad Latina“ Fa...


Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Abholung und Bezahlung dann an der Abendkasse.