Von der Zigarettenfabrik Waldorf Astoria zur ersten Waldorfschule der Welt

Freitag, 2.6.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

14 Leibelt 200Von der Zigarettenfabrik Waldorf Astoria zur ersten Waldorfschule der Welt

Digitaler Bildvortrag von Bernhard Leibelt

Das Hotel „Waldorf – Astoria“ in New York, die Zigarettenfabrik Waldorf-Astoria in Stuttgart-Ost, der weltweit bekannte Waldorfsalat, Rudolf Steiner mit den Waldorfschulen, die Familie Waldorf, Emil Molt als Direktor der Zigarettenfabrik in der Hackstrasse 9-11. Das sind die geschichtlichen Grundlagen der wahren Geschichten aus der Stuttgarter Stadtgeschichte, die weltweite Spuren hinterlassen haben. Bernhard Leibelt begeistert bereits zum dritten Mal im Kulturforum mit seinen immer wieder neuen, sehr lebendig und mitreißend vorgetragenen Stuttgarter Stadtgeschichten.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

By Kulturforum Uhlbach
By Kulturforum Uhlbach
Veranstaltung vom 02. Juni 2017

Weitere Artikel

„Mongolei – Land der Kontraste“

Dienstag, 29.11.2022, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach  „Mongolei – Land der Kontraste“ Multivis...

Heimische Wildorchideen, Kleinode unserer Schöpfung

Montag, 5.12.2022, 19:30 Uhr, Rathaus  „Heimische Wildorchideen, Kleinode unserer Schöpfung...

Cosmoacustico presenta Navidad Latina

Sonntag, 11.12.2022, 19:00 Uhr, Rathaus Uhlbach „Cosmoacustico presenta Navidad Latina“ Fa...


Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Abholung und Bezahlung dann an der Abendkasse.