Spätlese = 75 + Wengerterpoesie

Freitag, 3.4.2020, 19:30 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Str. 7

14 Flyertext Spaetlese 200

Spätlese = 75 + Wengerterpoesie

Gereimtes und Ungereimtes von und mit Hansjörg Eisele, begleitet von Klaus Jahn (Klavier)

Die Welt ist groß und voller Wunder. Ein unterhaltsamer Rückblick auf ein Leben zwischen Wengert, Gesang, Versen und Bildern. Das Uhlbacher Urgestein Hansjörg Eisele macht sein reich erfülltes Leben in einer Rückschau wieder ein Stück weit lebendig und wird auch einen Teil seiner gereimten Gedanken über Gott und die Welt in Wort Ton und Bild wiedergeben. Eintritt: 12 € / Mitglieder 10 €

By Kulturforum Uhlbach
By Kulturforum Uhlbach
Veranstaltung vom 02. April 2020

Weitere Artikel

JAZZMO Swing’n’Dixie Live Music

Samstag, 2. Juli 2022, 19:30 Uhr, Rathaus JAZZMO Swing’n’Dixie Live Music hand made and ...

Iran – ein Land der Superlative auf alternativer Strecke

Dienstag, 24.5.2022, 19:30 Uhr, Rathaus Iran – ein Land der Superlative auf alternativer ...

Stuttgart– ein Blick hinter die Stadtmauer zwischen Mittelalter und Reformation

Montag, 2.5.2022, 19:30 Uhr, Rathaus Eine Zeitreise mit vielen Bildern, vorgetragen von Elaine B...


Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Abholung und Bezahlung dann an der Abendkasse.